Was ist neu in wpShopGermany 3.4?

12.06.2014   von maennchen1 unter Allgemein

Vielen Dank für die rege Teilnahme in unserem Support-Forum und unserer Feature-Wunschliste. Nur so erhalten wir kundennahes Feedback und können unsere Software mit jeder Version noch besser machen. Weiter so!
wpShopGermany 3.4 erfüllt alle technischen Vorraussetzungen um die am 13.06.14 in Kraft tretenden Verbraucherrechtrichtlinien (VRRL) umzusetzen. Ein separat veröffentlichter Artikel beschreibt die Details. Dort wird auch auf die neuen/erweiterten Module Shopinfo, Widerruf, Bestellbedingungen und Lieferzeit eingegangen.
E-Mail Konfiguration von HTML Mail, Absender, BCC, CC, To und From im wpShopGermany WordPress Shop SystemZwei große und lang gewünschte Features von unserer Feature-Wunschliste konnten wir mit Version 3.4 unseres WordPress Shop-Plugins umsetzen: HTML-Mails und das kostenpflichtige Modul Kundengruppen. Mails (Bestellbestätigungen, Download-Produkte, Status, etc.) können jetzt optional („Konfiguration > Einstellungen > E-Mail Konfiguration > HTML-Mails versenden:“) mit HTML-Formatierung an den Kunden und an den Shopbetreiber versendet werden. Ein professionelles Auftreten des Shops durch ein durchgängiges CI kann ab sofort gewährleistet werden.
Das Modul Kundengruppen ist ein prima Feature, um unterschiedliche Kunden im Shop bedienen zu können. Zum einen kann damit jeder Kundengruppe ein Produktrabatt gewährt werden und zum anderen kann jeder Gruppe eine brutto-/netto-Preisdarstellung zugeordnet werden.
Eine Liste aller Verbesserungen zur neuen Version 3.4 befindet sich im Changelog.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...