Fehlende automatische Updates seit wpShopGermany 4.1.5

20.11.2019   von maennchen1 unter Allgemein

Seit Version 4.1.5 (erschienen am 08.10.19) enthält wpShopGermany einen miesen Fehler, welcher die Aktualisierung der Plugins von WordPress unterdrückt. Wir entschuldigen uns in aller Höflichkeit für die möglichen entstandenen Umstände!

wpShopGermany 4.1.8 behebt den Fehler. Allerdings muss die Version manuell installiert werden, damit die Aktualisierungsfunktion von WordPress wieder greift. 🙁
Das manuelle Update wird am einfachsten per FTP eingespielt. Laden Sie sich die aktuellste Version aus unserem Download Bereich und entpacken die Zip-Datei lokal auf Ihrem Rechner. Mit einem FTP-Programm (z.B. FileZilla) müssen Sie nur noch den Inhalt des Ordners nach wp-content/plugins/wpshopgermany-free/ kopieren*. Überschreiben Sie einfach die bestehenden Dateien. Aktualisieren Sie anschließend die Datenbank unter „Konfiguration > Allgemein“ und aktualisieren dann noch die Module per Modulverwaltung.

*) Funktioniert nur mit Versionen am 4.1.5, ansonsten empfehlen wir den kompletten Ordner zu löschen und ihn neu hoch zu laden.

Tipp: Sollten Sie wpShopGermany nicht aktualisieren wollen (nicht empfohlen), genügt es, das Plugin kurzzeitig zu deaktivieren. Alle verfügbaren Updates werden dann angezeigt und können eingespielt werden.

Sofern Probleme beim Update auftreten, helfen wir – wie immer – gern im Forum weiter!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...

Kommentare

Dein Kommentar (KEINE Supportanfrage):

Supportanfragen werden gelöscht oder nicht frei gegeben.

Diese beantworten wir persönlich, gern und schnell in unserem Support-Forum

Bitte respektiere das. Danke!