Rabatte / Gebühren für Zahlunsmethoden

12.11.2010   von Daschmi unter Allgemein

Ab Version 1.5 ist es möglich Rabatte auf Zahlungsoptionen zu vergeben. Diese Rabatte können prozentual oder absolut sein. Die Berechnung der Rabatte ist hier genauer erklärt.

Beispiele für das Feld “Gebühr/Rabatt” der zu konfigurierenden Zahlungsart:

  1. Der Kunde erhält 5% vom Gesamtwarenpreis (ohne Versandkosten): -5%
  2. Der Kunde muss 5% des Gesamtwarenpreises (ohne Versandkosten) zahlen: 5%
  3. Der Kunde erhält 5 Euro: -5 (ohne Währung)
  4. Der Kunde zahlt 5 Euro Gebühr: 5

Als Faustregel gilt: Ein Plusbetrag ist eine Gebühr, ein Minusbetrag ein Rabatt für den Kunden. Wenn prozentuale Werte genutzt werden sollen, so muss ein Prozentzeichen (%) hinter die eingetragene Zahl, wenn ein Geldbetrag, dann nichts eingetragen werden.

Weiterhin gibt es ein separates Rabatt Modul, welches Rabatte auf den Produktpreis ermöglicht. Die Staffelung kann in den Moduleinstellungen hinterlegt werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...