Tutorial URL Benachrichtigung

erstellt: 22. Juli 2013, zuletzt geändert: 22. Juli 2013 unter Modifikationen, Tutorials

Über die Funktion der URL Benachrichtigung lassen sich mit dem wpShopGermany zahlreiche Problemstellungen lösen. Über die URL Benachrichtigung kann der Shop externe Scripte bei bestimmten Aktionen aufrufen. Dabei werden Parameter an das Script per POST Variablen übergeben. Der Shop kann dabei bei folgenden Aktionen externe Scripte aufrufen:

  • Kauf eines Produktes
  • Zahlung eines Produktes
  • Erstellung einer Rechnung zu einer Bestellung

Eine Übersicht über die Variablen erhält man hier.

Möchte man die URL Benachrichtigung nutzen, so geht man wie folgt vor:

1. Anlegen eines Testscriptes

Speichern Sie folgendes Script auf einem durch den Shop erreichbaren Webserver ab.

<?php

    /**
     * Damit die Anfragen nicht verfälscht oder simuliert werden können
     * Sollte hier der Key eingetragen werden, den man im Shop unter
     * Shop -> Konfiguration -> Einstellungen -> Erweitert -> "SALT Schlüssel"
     * findet
     */
    $salt_key = "{Hier Ihren SALT Key eintragen}";

    // Hash Test
    $hash = md5($salt_key.$_POST['time']);

    if ($hash != $_POST['hash']) die("Fehler bei der Anfrage!");

    /**
     * Damit man die Funktion der URL Benachrichtigung testen kann, 
     * kann man sich die Parameter per Mail senden lassen
     * Ist das Script fertig und getestet, so kann man diese Zeile auskommentieren.
     */
    mail("{Hier Ihre E-Mail eintragen}", "wpShopGermany URL Benachrichtigungstest", print_r($_POST, 1));

    if ($_REQUEST['typ'] == 'buy')
    {

        /**
         * Ein Produkt wurde gekauft
         */         

        $product_id = $_REQUEST['product_id'];
        $order_id = $_REQUEST['order_id'];
        $customer_id = $_REQUEST['customer_id'];
        $menge = $_REQUEST['menge'];

        // TODO: Aktion bei kauf eines Produktes

    }
    else if ($_REQUEST['typ'] == 'pay')
    {

        /**
         * Ein Produkt wurde bezahlt
         */

        $product_id = $_REQUEST['product_id'];
        $order_id = $_REQUEST['order_id'];
        $customer_id = $_REQUEST['customer_id'];
        $menge = $_REQUEST['menge'];

        // TODO: Aktion bei Bezahlung eines Produktes

    }
    else if ($_REQUEST['typ'] == 'rechnung')
    {

        /**
         * Eine Rechnung für eine Bestellung wurde erstellt
         */

        $order_id = $_REQUEST['order_id'];
        $customer_id = $_REQUEST['customer_id'];

        // TODO: Aktion bei Erstellung einer Rechnung

    }

?>

2. Konfiguration für Kauf/Zahlung

Damit die URL auch angesprochen wird, muss in der Produktverwaltung die URL Benachrichtigung für die gewünschten Produkte aktiviert werden.

Konfiguration der URL Benachrichtigung für Kauf/Zahlung eines Produktes im wpShopGermany WordPress Shop Plugin

Sie müssen die URL ihres Scriptes eintragen und die Benachrichtigung für Kauf („beim Verkauf“) bzw. Zahlung („bei Bezahlung“) aktivieren.

3. Konfiguration für Rechnungen

Damit das Script beim schreiben einer Rechnung aufgerufen wird, muss die URL im Rechnungsmodul hinterlegt werden.

Hinterlegung der URL für die URL Benachrichtigung im wpShopGermany Online Shop Plugin

Weiterhin muss der Haken bei „URL Benachrichtigung“ in der Bestellansicht gesetzt sein wenn die Rechnung geschrieben wird.

Aktivierung der URL Benachrichtigung im Rechnungsmodul innerhalb des wpShopGermany WordPress Shop Plugins

 

Tutorial URL Benachrichtigung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Dein Kommentar (KEINE Supportanfrage):

Supportanfragen werden gelöscht oder nicht frei gegeben.

Diese beantworten wir persönlich, gern und schnell in unserem Support-Forum

Bitte respektiere das. Danke!