wpShopGermany #3.1.0

erstellt: 11. März 2013, zuletzt geändert: 10. Juli 2014 unter wpShopGermany

Changelog wpShopGermany Version 3.1.0

  • korrekte Post- Navigation für kopierte Produkte bei Verwendung des Moduls „Produktartikel“
  • Problem bei fehlenden Hilfetexten gelöst
  • Hinweis „Kleinunternehmer- Regelung“ auch im Modul Auftragsbestätigung
  • berichtigte Gewichtsberechnung im Modul Varianten
  • Produkte mit „Sonderzeichen“ lassen sich kopieren.
  • Widget Einstellungen werden korrekt gespeichert
  • Problem mit falsch angezeigtem Warenkorb bei bestimmten Templates korrigiert
  • Fehler im Updatescript (Downloadprodukte) behoben
  • Anzeige von Kundennummer in Kundenübersicht
  • Sortierung in Bestell-, Gutschein- und Produktansicht
  • Funktion zum formatieren von Zahlen zeigt bei Beträgen < 0.01 mehr als 2 Stellen an.
  • Verknüpfung von Kunde Bestellung verbessert
  • Import von Gutscheinen aus CSV Datei
  • Produktvariablen werden beim aktualisieren des Warenkorbes gespeichert
  • Zugriff auf die Lizenzverwaltung ist über Berechtigungen möglich
  • Warenkorbwidget wird bei der Anzeige des Warenkorbs im Fenster neu geladen
  • JS/CSS Dateien werden konsequenter aus den user_views geladen wenn vorhanden
  • Warenkorbwidget wird bei der Anzeige des Warenkorbs im Fenster neu geladen
  • Kundennummer ist exportierbar
  • Lieferland wird in Bestellzusammenfassung korrekt angezeigt
  • Anrede wird in Bestellzusammenfassung korrekt angezeigt
  • Kommentar bei Auftragsbestätigung ist mehrzeilig möglich
  • Module lassen sich mit dem FTP User installieren, wenn keine Webserver Schreibrechte besitzt
  • Abwärtskompatibilität beim Schreiben/Anzeigen von Rechnungen verbessert
  • Verbesserte Lizenzfehlermeldungen
  • Textänderungen
  • Bildercache lässt sich bei Installationen in Unterverzeichnissen korrekt löschen
  • Rechnungs-PDF bei vielen Produkten optimiert
  • Rechnungen und Gutschriften werden mit Rechnungs-/Gutschriftennummer benannt. (PDF)
  • Gutschriften zeigen Rechnungsnummer optional
  • Kundenvariablen werden im Profil und in der Registrierung automatisch abgefragt (optional)
  • Länder werden bei der Versandadresse korrekt exportiert
  • Lieferadresse wird bei der nächsten Bestellung nicht mehr angezeigt
  • erweiterte Variantenanzeige auch für Varianten vom Typ „Checkbox“
  • Lieferadresse wird bei der nächsten Bestellung nicht mehr angezeigt
  • Anrede, Name und Auswahl von Kundenvariablen lassen sich übersetzen
  • Login/Logout setzt die Sprache nicht mehr zurück
  • Entfernen von Produkten aus dem Warenkorb setzt die Sprache nicht mehr zurück
  • Passwort vergessen Link auf LoginFormular
  • Bei Fehleingaben im Loginformular wird die E-Mail Adresse beibehalten
  • Downloadplus mit mehreren Produkten korrigiert
  • PDFs werden nicht mehr als Download ausgegeben sondern direkt an den Browser gegeben (Damit es auch aufm iOS geht)
  • Steuer bei Versand/Zahlungskosten wird bei Brutto/Brutto korrekt angezeigt
  • Dialog für Zubehörprodukte lässt sich wieder schließen
  • Kunde ist nach Bestellung optional ausgeloggt
  • Suche in Kundenverwaltung sucht auch nach Kundennummer
  • Artikelnummer wird in den Templates angezeigt
  • SOAP Hinweise wird auch im DEMO Shop angezeigt
  • Kundenland ist im Backend bearbeitbar
  • Seiten werden nun mit korrekten URL Segmenten angelegt
  • Statusverwaltung eines Kundenaccounts (aktiv/ inaktiv)
  • Beim erstmaligen Installieren wird ein Produkt angelegt und eingebunden.
  • Anzahl bei Bestellstatus „Alle“ wird korrekt angezeigt in Bestellübersicht
  • Bei PNG Bildern wird die richtige Qualität übergeben
  • Ausgabe kann optional direkt ausgegeben werden (content_filter Problem)
  • Bei Auftragsbestätigung und Passwort Anfrage und Zusendung wird ein Betreff vorgegeben
  • veränderte Templates
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...

Dein Kommentar (KEINE Supportanfrage):

Supportanfragen werden gelöscht oder nicht frei gegeben.

Diese beantworten wir persönlich, gern und schnell in unserem Support-Forum

Bitte respektiere das. Danke!