Upgrade von Version 2.5.8 auf Version 3.0.0

erstellt: 2. Oktober 2012, zuletzt geändert: 11. Juli 2014 unter Installation, Update, Upgrade, Tutorials

Möglichkeiten zum Upgraden

Die wpShopGermany Version 3.0 ist von der internen Struktur komplett anders aufgebaut als die bisher aktuelle wpShopGermany 2.5.8, weshalb zwischen diesen Versionen kein einfaches Update (wie bisher) möglich ist.
Darüber hinaus verwendet Version 3.0 einen anderen Lizenzschlüssel. Wir stellen ihnen aber mehrere Möglichkeit vor, Ihre Daten aus einem 2er Shop in einen neuen 3er Shop zu importieren. Dabei haben Sie 3 Alternativen:

  • Empfohlen: Update innerhalb der Datenbank
    Bei dieser Möglichkeit aktualisieren sie ihre bestehende wpShopGermany Version wie gewohnt auf die letzte 2er Version (2.5.8). Anschließend führen sie dann die unten beschriebenen Schritte durch.
  • Upload einer vorher exportierten Datei
    Bei dieser Möglichkeit müssen sie auch auf die letzte 2.5.8 Version updaten, damit sie die Daten exportieren können, anschließend laden Sie diese Datei über ein Uploadformular in eine frisch installierte wpShopGermany (Version 3.0) hoch.
  • Import einer per FTP hochgeladenen Datei
    Funktioniert wie Schritt 2, nur das die exportierte Datei vorher per FTP unter folgendem Pfad abgelegt werden muss.

    /wp-content/uploads/wpsg_upgrade.zip

Update innerhalb der Datenbank

Um das Update auf die Version 3.0.0 durchzuführen gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Machen Sie ein Backup ihrer original Daten (Datenbank und Dateisystem)
  2. Installieren Sie in Ihrem Shop die letzte 2er Version (Download) und aktualisieren Sie die Datenbank auf diese Version. Siehe auch unsere Update Anleitung für die 2er Version.Lizenzkey für Version 2, aber nicht installiert?
    Wenn sie nur ihre Lizenz auf Version 3 aktualisieren möchten, laden sie die key.txt (Version 2) an folgende Stelle:

    wp-content/plugins/wpshopgermany/key.txt

    Gehen sie dann wie weiter beschrieben vor.

  3. Registrieren Sie ihre gekaufte 2er Version. Dies ist nötig, damit sie kostenlos einen Key für die 3er Version erhalten können.
    https://wpshopgermany.maennchen1.de/registrierung/
  4. Im Registrierungsinterface erhalten Sie unter „Upgrade“ einen neuen Key für die Version 3. Diesen speichern Sie bitte separat ab, wir werden ihn später zum aktivieren der 3er Version brauchen.
    ACHTUNG: Das Registrierungsinterface steht nur noch bis April 2013 zur Verfügung. Danach wird es deaktiviert und sie haben keine Möglichkeit mehr, Ihre Lizenz kostenfrei zu upgraden.
  5. Deaktivieren sie das Plugin in ihrer WordPress Installation und löschen sie folgendes Verzeichnis
    /wp-content/plugins/wpshopgermany/
  6. Installieren Sie die aktuelle 3er Version, die Sie hier herunterladen können.
  7. Gehen sie auf die integrierten Hilfeseiten der 3er Version, sie finden Sie unter Shop -> Konfiguration -> Hilfe.
    Wenn sie Schritt1 erfolgreich durchgeführt haben sollte es wie folgt aussehen:

    Wählen Sie unter Schritt 1 den Button „Import durchführen“ und bestätigen Sie den Warnhinweis.
  8. Ist der Vorgang komplett durchgelaufen, so prüfen Sie bitte die Daten. Kontrollieren und korrigieren sie dabei vor allem folgende Punkte:
    • Zuweisung der Seiten unter Shop -> Einstellungen -> Seitenkonfiguration
    • Aktivierte Zahlungs- und Versandarten
    • Mehrwertsteuerkonfiguration
    • Preise bei den Produkten
    • korrekte Anzeige alter Bestellungen
    • Template Anpassungen im Frontend (die user_views müssen neu programmiert werden)
  9. Sind die Punkte in Ordnung können Sie Schritt 8 mit der Option „Alte Tabellen und Daten nach Import löschen.“ erneut durchführen um die Datenbank sauber zu halten.

Update über exportierte Datendatei

Wir empfehlen das Upgrade innerhalb der Datenbank, es ist aber auch möglich sich die Daten aus einer 2er Version zu exportieren und anschließend in einer neuen 3er Version zu importieren.

  1. Wie bei Update innerhalb der Datenbank (siehe oben)
  2. Wie bei Update innerhalb der Datenbank (siehe oben)
  3. Wie bei Update innerhalb der Datenbank (siehe oben)
  4. Wie bei Update innerhalb der Datenbank (siehe oben)
  5. gehen sie in die laufende 2er Version und exportieren Sie sich die Daten unter
    Shop -> Einstellungen -> Update auf Version 3.0. Speichern sie sich das Zip Archiv lokal. Überprüfen Sie das Archiv auf gültigkeit, zum Beispiel in dem sie es entpacken.
  6. Jetzt gehen Sie im 3er Shop wie bei Punkt 7 der vorangegangen Anleitung vor.
  7. Wählen Sie statt Möglichkeit 1 die Möglichkeit 2 oder 3.
    Wenn sie sich für Möglichkeit 3 entschieden haben müssen sie das Archiv noch per FTP an die angegebene Stelle laden.
  8. Gehen Sie wie bei dem Update innerhalb der Datenbank (ab Punkt 8) weiter vor.
/wp-content/uploads/wpsg_upgrade.zip

Änderungen in der Konfiguration

Die Formatierung der Bestell- und Kundennummer sollte überprüft werden. Der Platzhalter %nr% ist durch %oid% zu ersetzen.

PHTML-Dateien (user_views)

PHTML-Dateien aus Versionen vor wpShopGermany 3.0 sind u.U. nicht mehr kompatibel mit der aktuellen Version. Bitte überprüfen Sie die selbst gemachten Einstellungen/Veränderungen an den PHTML-Dateien und erstellen Sie alle Anpassungen neu.

 

Machen Sie in jedem Fall ein Backup all Ihrer Daten! Wenn Sie nicht weiter kommen, melden Sie sich bitte im Forum. Wir helfen Ihnen dort gern weiter.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...

Kommentare

Dein Kommentar (KEINE Supportanfrage):

Supportanfragen werden gelöscht oder nicht frei gegeben.

Diese beantworten wir persönlich, gern und schnell in unserem Support-Forum

Bitte respektiere das. Danke!