Modul ClickandBuy Integration in wpShopGermany

erstellt: 6. Juni 2011, zuletzt geändert: 16. August 2016 unter Payment, Tutorials

Der Dienst ClickandBuy wurde vom Betreiber am 30.04.16 eingestellt und wird nicht mehr fortgeführt. Dementsprechend ist dieses wpShopGermany Modul obsolet und wird ebenfalls eingestellt.

Online bezahlen – Weltweit einfach und sicher mit ClickandBuy

Unser WordPress Shop Plugin bietet seit Version 2.0 auch die Möglichkeit einer ClickandBuy Integration. Der Vorteil ist, sie können damit schnell und sicher verschiedenste Zahlungsmöglichkeiten in ihrem Shop integrieren. Der Käufer benötigt dazu nur einmalig einen ClickandBuy Account, den aber viele bereits haben werden da ClickandBuy im E-Payment schon längere Zeit aktiv ist und neben PayPal zu den größten Diensten dieser Art zählt.

Um ClickandBuy nun in wpShopGermany zu integrieren benötigt man bei ClickandBuy einen „Merchant“ oder Händler Account. Diesen setze ich für dieses Tutorial voraus.

Das Konfigurationsmenü für das ClickandBuy Modul sieht wie folgt aus:

click_and_buy_integration_wp_shop_germany_wordpress_shop_plugin_system

Die MerchantID erhält man bei der Registrierung bei ClickandBuy anschließend muss man bei ClickandBuy ein Projekt anlegen und erhält die ProjektID.

In den Projekteinstellungen innerhalb des ClickandBuy Interfaces erhält man den „Kryptographischer Schlüssel“ dieser wird als API Key verwendet.

Mit MMS wird der MERCHANT MESSAGING SERVICE von ClickandBuy bezeichnet. Dieser ist für die automatische Statusänderung notwendig. Den Kryptografischen Schlüssel für die MMS Benachrichtigung erhalten sie unter „Event Konfiguration“ im ClickandBuy Interface. Die MMS URL müssen sie noch in den Projekteinstellungen innerhalb von ClickandBuy eintragen, damit ClickandBuy weiß welche URL es aufrufen muss.
ACHTUNG: Die MMS-URL erfordert derzeit zwingend eine SSL-gesicherte Adresse seitens des Shops (https).

Die E-Mail Adresse, die unter MMS Status Mail eingetragen werden informiert über erfolgreiche eingehende Statusänderungen.

Die Auftragsbeschreibung ist der sogn. Verwendungszweck. Er kann Freitext und/oder folgende Platzhalter enthalten:
%order_id% – Bestellnummer
%kunde_id% – Kundennummer

weiterhin sind die allgemeinen Platzhalter möglich.

Anpassbare Templates:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...

Dein Kommentar (KEINE Supportanfrage):

Supportanfragen werden gelöscht oder nicht frei gegeben.

Diese beantworten wir persönlich, gern und schnell in unserem Support-Forum

Bitte respektiere das. Danke!