WordPress 3.1: wpShopGermany läuft stabil

erstellt: 24. Februar 2011, zuletzt geändert: 24. Februar 2011 unter Allgemein

Gestern (am 23.02.2011) ist die aktuelle Version WordPress 3.1 erschienen. Unser Plugin weißt (bis jetzt) keine Inkompatibilitäten auf und läuft stabil. Sollten Probleme mit der aktuellen WordPress Version auftauchen, so bitten wir jeden dies uns zu melden. Wir streben weiterhin eine stabile Version unseres Plugins an!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...

Kommentare

  • Stefanie sagt:

    Sorry, Denkfehler. Bitte lösch meinen blöden Kommentar…

  • roger sagt:

    Ist es leider nicht. Es geht um die enthaltene Mehrwertsteuer. Mach dich bitte bei einem Steuerberater oder Mathematiklehrer schlau. Oder zumindest im Internet.

  • Stefanie sagt:

    Hallo zurück, das die Artikelpreise brutto eingepflegt werden ist schon klar. Nach Adam Riese sind jedoch 19% von 10,00 EUR 1,90 EUR und nicht 1,60 EUR.

  • roger sagt:

    Hallo!
    Und was stimmt daran nicht? Im Backend werden alle Artikel Brutto gepflegt. Insofern sind 1,60 EUR MwSt in 10,00 EUR enthalten.

  • Stefanie sagt:

    Hallo Roger,

    mit der Mehrwertsteuerberechnung stimmt etwas nicht. Bei einem Testartikel im Wert von 10 EUR beim MwSt.-Satz von 19% wird ein MwSt.-Betrag von 1,60 EUR. ausgewiesen.

  • mike sagt:

    … aaaahhh, ja so gehts!

    Herzlichen Dank!

    oder auch „Roger That – Over and Out“

  • roger sagt:

    Um eine Variante zu ändern, musst du – nachdem du den Wert verändert hast – einfach Enter drücken. Wenn du das Feld verlässt, ohne Enter gedrückt zu haben, dann wird alles zurückgesetzt.

  • mike sagt:

    auf meinem Apple Macintosh kann ich Varianten nur im Firefox anlegen – nicht ändern. Im Safari kann ich noch niccht mal Varianten anlegen. Unter Windows Vista im ie6 und im Windows Firefox kann ich Varianten anlegen – nicht ändern.

    Kurz gesagt: ich kann Varianten anlegen (wie auch immer) – kann Sie jedoch nicht verändern (benutze WordPress 3.1).

    Grüße
    Mike

  • roger sagt:

    Oben hast du aber noch beschrieben, dass einiges in einigen Browservarianten geht…

  • mike sagt:

    … noch präziser: ich klicke in z. B. das Preisfeld einer Variante und verändere diesen Wert. Klicke ich nun in ein anderes Feld oder außerhalb des Feldes so wird wieder der alte Wert eingetragen und es erscheint auch kein“save“ wie in euerem Filmchen.

  • mike sagt:

    Hello Roger,

    Ich kann Varianten anlegen, sie aber nicht bearbeiten/korrigieren.

    Gruß
    Mike

  • roger sagt:

    Hallo Mike! Sorry, ich werde aus deiner Meldung nicht schlau. Kannst du keine Varianten anlegen oder sie einfach nicht bearbeiten?

  • mike sagt:

    Hallo Roger,

    bin ganz frischer Pugin-Tester und kann deshalb nicht genau verifizieren ob die Korrektur einer Variation in WP 3.1 generell funktioniert oder ob es einen anderen Grund dafür gibt, dass diese Obtion bei mir eben nicht funktioniert.
    Ich dachte erst es könnte eventuell ein Browser-Problem sein. Denn das Anlegen einer Variation funktioniert bei mir (Mac, 10.4) nur im aktuellen Mac-Firefox. Safari 3.2.1 (nicht aktuell) mag da garnix. Jedoch auch unter Windoof Vista kann ich in iE bzw. Firefox keine Varianten korrigieren (wie gesagt WP 3.1).

    Grüße
    Mike

  • roger sagt:

    Ich könnte wetten, dass das bereits deine 2. Supportanfrage ist…

  • Xumin Chen sagt:

    danke, Roger. ich habe es gefunden. Leider habe ich wieder ein anderes Problem gehabt. Wenn ich fuer mein Produkt mehrere Attribute fuer mein Kunden als wahlbar Option anbieten will. z.B. fuer die Grosse von 1 bis 5, fuer die Farbe von gruen, weiss bis rot. Hast du solche Wahlbox vorhanden? Wenn ja, wo finde ich es. Danke!

  • roger sagt:

    Hallo! Du findest das was du suchst hier: Produkt einfügen.
    Oder direkt in unseren FAQ.

  • Xumin Chen sagt:

    Hallo, auch beim Testen von deinem Zeug. Leider habe ich Problem, die Waren auf meiner Website zu finden. Wo sind die Waren, die ich bereits hinzugefuegt?

  • roger sagt:

    Ja, sicher. Wird im nächsten Update gefixt sein.

  • Klaus sagt:

    Leider sind die Symbolleisten (sowohl bei Visuell als auch HTML) auch verschwunden, so dass der Text (Beschreibung) nicht mehr darüber formatiert werden kann.
    Wird das noch repariert?

  • Hallo!

    Das macht ja nix mit dem Umschalter… Gibt es den wieder zurück? Finde ihn sehr hilfreich und er entspricht ja auch dem WordPress-„Design“, wenn man so will…

    Das mit den Downloads ist eine Krux: Bin zu blöd dafür 😀 😀 Natürlich (!) klappt alles wie es soll… Aber wie so oft sitzt das Problem vor der Tastatur 😀

    In diesem Zusammenhang bleibe ich dabei, dass ich mir eine Möglichkeit für den Multi-Datei-Erwerb wünschen würde, denn auch das Ausweichen auf „Produkt-Bundles“ ist gerade in der Musikindustrie ungünstig (um nicht zu sagen: fast undenkbar, leider). Aber das kommt dann mal auf die Wishlist, wenn ich die finde, um mal was zu ergänzen 🙂

    Aber bitte das mit dem Download-Problem ganz schnell wieder vergessen! Klappt alles 🙂

    VG, V. Sternemann

  • roger sagt:

    Hallo Herr Sternemann!
    Der Umschalter in der Produktverwaltung ist tatsächlich hinüber. Ist bisher niemandem aufgefallen :-/
    Die Downloadeigenschaften funktionieren nach wie vor – so wie sie sollen.

  • Hallo!

    Tja, also bei mir läuft seit dem Update auf WP3.1 irgendwie der Produktbereich nicht mehr richtig.

    Ich kann in der Produktverwaltung die Produkte nicht mehr unter „visuell“ anschauen, sondern nur in der HTML-Ansicht (obwohl die beiden Buttons oben rechts im Edit-Bereich klickbar sind).

    Ferner nimmt der Shop keinen Upload für Downloadprodukte mehr an. Das erzeugt mal wieder das Problem, was ich schon mal mit Herrn Rehnelt lang und breit durchgegangen war, nämlich dass Downloadprodukte nicht korrekt abgewickelt werden (es wird keine Email mit den Downloaddaten verschickt). Liegt mal wieder schlichtweg daran, dass keine Downloads zur Verfügung stehen. Diesmal ist das aber nicht meine Schuld 🙂

    Ich hoffe, dass das wirklich am WP-Update liegt und dass das Problem behebbar ist.

    VG, V. Sternemann

Dein Kommentar (KEINE Supportanfrage):

Supportanfragen werden gelöscht oder nicht frei gegeben.

Diese beantworten wir persönlich, gern und schnell in unserem Support-Forum

Bitte respektiere das. Danke!