Berechnung von Gutscheinen / Rabatten im Warenkorb

erstellt: 12. November 2010, zuletzt geändert: 12. November 2010 unter Berechnungsbeispiele

Ab Version 1.5 ist es möglich Rabatte auf Produktpreis und Zahlungsarten zu vergeben. Hier möchte ich an einem kleinen Beispiel erklären wie sich das auf die Berechnung des Warenkorbes auswirkt.

Der Produktpreis im Beispiel beträgt 446€. Der Gutschein wird direkt vom Produktpreis abgezogen somit ergibt sich eine Zwischensumme von 218€.

Die verwendete Rabattstaffelung sieht wie folgt aus:

Aufgrund der Zwischensumme von 223€ ergibt sich ein Rabatt von 5€.

Unser Lieferant verlangt im Beispiel 6,9€ und für die verwendete Bezahlart (Nachnahme) wird eine Gebühr von 6€ fällig.

Die Gebühren für Versand und Zahlung werden auf den rabattierten Betrag aufgerechnet.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...

Dein Kommentar (KEINE Supportanfrage):

Supportanfragen werden gelöscht oder nicht frei gegeben.

Diese beantworten wir persönlich, gern und schnell in unserem Support-Forum

Bitte respektiere das. Danke!