Kommentare

  • Wir hatten keiner Modifikationen vorgenommen, lediglich auf Typ Download eingestellt und dieses Template benutzt.

    Bezahl-Funktion war Rechnung.

    Cornelia Dahmen
    INTERBOOST | WordPress Webhosting

  • roger sagt:

    Hallo! Der „Internal Server Error“ (Fehlernummer 500) wird erzeugt, wenn der Server einen Fehler produziert. Sicherlich aufgrund eines Scriptaufrufes. Vielleicht hängt es mit PHP 5.3 zusammen. Fakt ist, dass das letzte Template genauso aufgerufen wird, wie die vorhergehenden. Haben Sie eine extra Funktion dort unter gebracht, oder andere Modifikationen vorgenommen? Welche Bezahl-/Versandart haben Sie ausgewählt. Kommt der Fehler auch mit dem Standard-Wordpress Template?

  • Der Fehler war nicht userbezogen, deshalb wurde dieser nicht im Error-Log
    ausgegeben. Desweiteren haben wir auch keine allgemeinen Fehler in den
    Serverlogs gesehen, welche sich auf Ressourcen oder Laufzeitüberschreitungen deuten lassen.

    Einziger Ansatzpunkt war ein auftretendender Fehler im PHP 5.3 direkt.

    Wir haben in unseren User-Domain PHP-Konfiguration-Interface die Einstellung

    allow_url_fopen -> von AUS auf EIN umgestellt.

    Jetzt funktioniert auch die letzte Dankes-Meldung nach der erfolgreichen Bestellung.

    Features:
    ———-
    In der Mail an den Shop-Betreiber die Übermittlung der IP-Adresse in der E-Mail.

    Cornelia Dahmen
    INTERBOOST | Online Marketing | WordPress | WebDesign | SEO

  • roger sagt:

    Hallo! Diese Fehlermeldung kommt direkt vom Server. Details zu diesem Fehler stehen im Error-Log.

  • Bug oder kein Bug ?

    Nachdem Abschluss des Bestellvorgangs kommt folgende Fehlermeldung, obwohl die E-Mail versandt wird an den Auftraggeber und dem Auftragnehmer:

    Internal Server Error

    The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

    Please contact the server administrator, webmaster@XYZ-Domain.de and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.

    More information about this error may be available in the server error log.

    Technische Informationen:

    WordPress 3.0 mit PHP 5.3, Einsatz der aktuellen Version mit den Standardtemplates. Hier wurde ein Download-Produkt ausgewählt ohne Download-Link.

  • roger sagt:

    Weil wir nicht das SVN von WordPress nutzen können, aufgrund der Lizenzbedingungen. Deswegen müssen Updates immer manuell gemacht werden. Leider.

  • Warum zeigt mir WP keine Meldung an, dass ein Upgrade für euer Plugin verfügbar ist?

Dein Kommentar (KEINE Supportanfrage):

Supportanfragen werden gelöscht oder nicht frei gegeben.

Diese beantworten wir persönlich, gern und schnell in unserem Support-Forum

Bitte respektiere das. Danke!